Bio Pilzzuchtbox

Bio Pilzzuchtbox
„so einfach geht’s“
 
1. Je Seite eine vorperforierte Öffnung heraustrennen und die dahinterliegende Folientüte 3-4 cm lang kreuzförmig einschneiden.

2. Pilzzuchtbox an einem möglichst feuchten Ort z.B. Keller, Bad oder Küche in einem Temperaturbereich von 10°C bis max. 20°C aufstellen.

3. Nach 1-3 Wochen zeigen sich die ersten Edelpilze. Falls sich die heranwachsenden Pilze trocken anfühlen, muss die Pilzzuchtbox an einem feuchteren und kühleren Ort aufgestellt werden. Geerntet werden alle Pilze auf einmal wenn diese nicht mehr sichtlich weiterwachsen. Entfernen Sie alle Stielreste und Pilzansätze gründlich da diese das Pilzwachstum beinträchtigen können.

4. Nach der Ernte muß sich die Kultur bevor sich wieder neue Pilze bilden, für 2-3 Wochen erholen. Nach jeder Ernte kann eine weitere vorperforierte Öffnung wie in Punkt 1 beschrieben geöffnet werden. Neue Pilze zeigen sich aber auch an schon abgeernteten Öffnungen.

5. Bei guter Pflege sind bis zu 4 Erntewellen und mehr möglich. Wenn keine Nährstoffe mehr in der Pilzkultur enthalten sind, bildet diese keine Pilze mehr aus und das Pilzsubstrat kann über den Biomüll entsorgt werden.

Leckere Pilzrezepte zu den angebotenen Pilzarten finden Sie in unserem Onlineshop

Viel Freude wünscht Pilzmännchen !
Bio Pilzzucht Markenprodukte Made in Germany !

Zuletzt angesehen